Beiträge von Luisa Lenz (Vertec Gruppe)

    Wir haben soeben eine neue Version des Plug-ins Reisekosten DE publiziert.

    In der neuen Version wurde eine Aktiv-Checkbox für Reiseziele eingebaut, siehe Reiseziele hinterlegen, womit verschiedene Sätze pro Land hinterlegt und aktiviert bzw. deaktiviert werden können. Zudem enthalten die Reiseziele Deutschland und Schweiz mit dieser Version die Sätze, die ab 2024 gelten.

    Alle Informationen sowie der Download der neuen Version befinden sich in der Knowledge Base im Artikel Plug-in: Reisekosten DE.

    Wir haben soeben das Plug-in: SIA 108 publiziert.

    Der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein (SIA) erstellt für die Schweiz gültige Normen und Ordnungen im Bau- und Planungswesen. Dieses Plug-in stellt als Beispielimplementation die Honorarberechnung von Ingenieurleistungen im Bereich Heizung, Lüftung, Kälte, Sanitär (HLKS) nach SIA Norm 108 bereit: Auf Basis bestimmter Eingabeparameter werden Budgets auf SIA Phasen kalkuliert, das Honorar von Ingenieurleistungen im Bereich HLKS berechnet und auf einer Offerte aufgeführt. Neben der mitgelieferten SIA Vorlage können auch weitere Vorlagen erstellt werden.

    Alle Informationen zum neuen Plug-in finden Sie in der Knowledge Base im Artikel Plug-in: SIA 108.

    Wir haben soeben eine neue Version des Plug-ins Lizenzverkauf und Serviceverträge publiziert.

    In der neuen Version wurden einerseits die Berichtsvorlagen Offerte Lizenzen und Serviceverträge und Rechnung Lizenzen und Serviceverträge angepasst:

    • Die Rechnungen enthalten nun das Firmenlogo sowie den (EPC) QR-Code.
    • Die Offerten enthalten nun das Firmenlogo und beim Ausführen des Berichts wird eine Aktivität mit angehängtem Dokument erstellt (bei Dokumentspeicherung Intern).

    Andererseits wurde das MwSt Handling automatisiert: Wenn sich die MwSt ändert, muss sie bei Serviceverträgen, welche über die Jahresgrenze hinausgehen, aufgeteilt werden. Dies erfolgt mit der neuen Version des Plug-ins (und ab Vertec Version 6.7) automatisch.

    • Kunden, welche das Plug-in bereits einsetzen, müssen nach dem Update auf Vertec 6.7 auf das neuste Plug-in updaten.
    • On-Premises Kunden Schweiz mit Vertec Versionen vor 6.7 müssen nach wie vor das Zusatz-Plug-in verwenden (läuft nur noch mit der älteren Version des Plug-ins).

    Alle Informationen sowie der Download der neuen Version befinden sich in der Knowledge Base im Artikel Plug-in: Lizenzverkauf und Serviceverträge.

    Mit dem Release 6.7, der vermutlich nächste Woche kommt, gibt es aber eine wesentliche Neuerung: man kann Dokumente, also auch PDF's, direkt in Vertec speichern, es gibt auf der Aktivität auch eine Vorschau und man kann die Bearbeitung von da aus starten.

    Weitere Informationen dazu finden Sie in der Knowledge Base im Artikel Dokumenthandling auf Aktivitäten im Abschnitt Integrierte Dokumentspeicherung.

    3. falls ein Kontakt nur einem Projekt zugewiesen ist (entweder über Firmenkontakt oder Korrespondenzadresse), sollte dieses Projekt vorgewählt sein (Verhalten kann allenfalls über Einstellungen als Option aktiviert werden, für diejenigen, welche die Performanceeinbusse in Kauf nehmen möchten). Allenfalls wäre auch ein Button "Letzte Projekte" sinnvoll? So könnte der Benutzer bewusst eine Abfrage absetzen und dies würde dann die Grundperformance nicht beeinträchtigen. Hier wäre es dann auch sinnvoll, mittels checkbox mehrere Projekte auswählen zu können (siehe Punkt 2).

    Eine Erweiterung der Projektsuche wurde mit Version 6.7 umgesetzt:

    Beim Erstellen oder Speichern einer E-Mail werden in der Suchbox Projekt für alle Kontakte, die anhand der E-Mail-Adressen gefunden werden, zehn Projekte vorgeschlagen. Es werden diejenigen Projekte angezeigt, bei denen zuletzt eine neue Aktivität angelegt wurde. Im Suchfeld erscheint anstelle der Lupe ein Pfeil-Button, mit dem die Liste der Projekte geöffnet wird.

    Falls für die E-Mail-Adresse kein Kontakt gefunden wird, falls dem Kontakt keine Projekte zugeordnet sind oder sobald der Benutzer einen Suchbegriff in das Projektsuchfeld eingibt, greift stattdessen die normale Projektsuche.

    Alle Informationen zur Outlook App finden Sie in der Knowledge Base im Artikel Outlook App: Bedienung und Verwendung.

    Der Release der Vertec Version 6.7 mit Highlights wie der cloudfähigen Dokumentenablage in Vertec, dem Redesign der Outlook App oder der OpenID Connect Integration ist bereit. Unser Blogartikel bringt die wesentlichen Neuerungen auf den Punkt :) .

    Der Download-Link für On-Premises Kunden sowie die Release-Notes stehen auf unserer Knowledge Base im Artikel Vertec Version 6.7 bereit. Der Update im Cloud Abo folgt Mitte Oktober.

    Wir haben soeben das Plug-in: Regelprüfung Präsenzzeiten publiziert.

    Dieses Plug-in implementiert Präsenzzeitregeln für die Mitarbeitenden. Eine Auswertung prüft, ob alle Präsenzzeitregeln, die für die jeweiligen Teammitglieder gelten, eingehalten wurden. Die Mitarbeitenden können direkt in der Liste via Button benachrichtigt werden. Zudem vergleicht die Auswertung Erfassungsdifferenzen die eingetragene Präsenzzeit mit den erfassten Leistungen.

    Alle Informationen zum neuen Plug-in finden Sie in der Knowledge Base im Artikel Plug-in: Regelprüfung Präsenzzeiten.

    Wir haben soeben eine neue Version des Plug-ins LEDES Export publiziert.

    Das Plug-in ist nun cloudfähig, womit die Systemeinstellung zum Eintragen des LEDES Dateipfades entfernt wurde. Beim LEDES Export wird stattdessen jeweils der Explorer geöffnet, um einen Speicherort auszuwählen (Cloud und Desktop App) oder die Datei in den Downloads gespeichert (Web App).


    Die neue Version steht in der Knowledge Base im Artikel Plug-in LEDES Export zum Download zur Verfügung.

    Wir haben soeben eine neue Version des Plug-ins Mahnwesen publiziert.

    Es wurde ein Fehler im Bericht behoben. Um Mahnungen direkt aus Vertec per E-Mail zu versenden, muss das Plug-in Berichtversand importiert werden. Es wurde soeben eine neue Version davon publiziert. Die alte Version kann nicht mehr mit dem aktuellen Plug-in Mahnwesen kombiniert werden. Um beide Plug-ins zu nutzen, muss daher die neue Version des Plug-ins Berichtversand verwendet werden.

    Alle Informationen dazu sowie der Download des Plug-ins finden Sie in der Knowledge Base im Artikel Plug-in: Mahnwesen.

    Wir haben soeben die beiden Plug-ins BI Umsatzprognose aus Ressourcenplanung und BI Umsatzprogrognose aus Phasenbudgets publiziert.

    Die Plug-ins implementieren BI Kennzahlen, mit denen Planungsdifferenzen und Umsatzprognosen - abhängig oder unabhängig von der Ressourcenplanung - dargestellt werden können. Für den Import der Plug-ins muss u.a. das Modul Business Intelligence lizenziert sein.

    Alle Informationen zu den neuen Plug-ins finden Sie in der Knowledge Base in Artikeln Plug-in: BI Umsatzprogrognose aus Phasenbudgets und Plug-in: BI Umsatzprognose aus Ressourcenplanung.

    Wir haben soeben eine neue Version des Plug-ins publiziert, in welcher neben den aktiven auch die geplanten (inaktiven) Abwesenheiten angezeigt werden. Die Tooltips zeigen zudem auch mehrere Abwesenheiten an einem Tag an und durch einen Klick in der Übersicht können sie direkt geöffnet werden.

    Alle Informationen sowie der Download der neuen Version finden Sie in der Knowledge Base im Artikel Plug-in: Übersicht Abwesenheiten.