Outlook App, Installation auf Terminalserver

  • Guten Tag

    Wir würden gerne die Outlook App bei uns auf den Terminalservern installieren und testen.

    Leider kann die Installation nicht über den Admin Account für alle Terminalusers vorgenommen werden. Die Installation über den Admin, ergibt dann auch nur die Installation um Adminprofil.

    Dies nun bei jedem User einzeln zu installieren wäre eine Möglichkeit, aber immer mit relativ viel Zeitaufwand verbunden (Update des App etc.)

    Daher die Anfrage ob es vielleicht einen anderen Workaround gibt? Wäre es z.B möglich die Registry Files zubekommen, so dass unser IT Dienstleister via Scirpt diese ins System bringen kann?


    Vielen Dank.

  • Der Admin kann das WebView2 von MS vorinstallieren, dann sollte kann jeder User den Setup ganz einfach laufen lassen ohne Admin Rechte. Das dauert auch nicht lange und kann direkt über die App Portal Seite aufgerufen werden.


    Natürlich kann man auch den Setup "beobachten" und das dann "von Hand" nachbauen, aber es gibt da keine Anleitung von uns (und der Setup an und für sich kann sich auch jederzeit ändern).

  • ...übrigens hat wohl MS den WebView2 Installer so geändert, dass wenn man den nicht explizit "als Administrator" startet, dass sich dieser dann nur für den aktuellen User installiert. Das hilft uns natürlich nicht weiter. Lässt man den Evergreen Installer (von https://developer.microsoft.co…/microsoft-edge/webview2/) aber "als Administrator ausführen" starten, dann installiert er sich aber wie bisher systemweit.