• Auf den ProjektPhasen gibt es ja für verschiedene Werte eine Protokollierung. Wir würden nun gerne das schreiben des z.B. xPlanWertExt verweigern, aber trotzdem noch das Protokoll des PlanWertExt anzeigen können. Verweigere ich einem User nun das Schreibrecht auf ein Feld kann er aber auch das Protokoll nicht mehr über den kleinen Button am Ende der TextBox öffnen. Hat er Schreibrechte kann der Button wieder geklickt werden. In der KB heißt es dazu sogar:

    Zitat

    Die Berechtigung für den Doppelklick auf das Budgetfeld mit der Anzeige der Protokoll-Liste ist gekoppelt an das Leserecht auf dem entsprechenden Member.

    Es gibt bei uns auch keine andere Berechtigung die den Zugriff auf das Protokoll einschränkt. Ich habe zum testen über ein DataGrid das Protokoll direkt auf einer Seite eingebaut, das wird mir ohne Probleme angezeigt. Ich kann sogar noch Werte im Protokoll ändern, das müsste ich vermutlich über z.B. changesPlanWertExt getrennt verbieten.

    Haben wir da nur irgendwo ein Konfigurationsfehler oder verstehe ich hier etwas falsch?

    • Offizieller Beitrag

    Geht auch der Doppelklick nicht? Dass die Buttons nicht aktiv sind bei fehlenden Schreibrechten scheint mir einleuchtend zu sein, in den meisten Fällen (hier ja eigentlich auch) kann man mit den 3 Punkten ja Daten ändern.


    Falls auch der Doppelklick nicht geht, dann sehe ich die Möglichkeit einen WrapperLinkTyp zu erstellen, welcher die BudgetChange Objekte anzeigt auf der Projektphase: diese erben nämlich von UserEintrag und können darum in normalen Vertec-Listen einfach dargestellt werden. Das Member von der Phase aus heisst budgetchanges.

  • Doppelklick geht auch nicht. Auch wenn die Rechte da sind und der Button aktiv ist geht der nicht. Diese Funktion existiert vielleicht gar nicht mehr?

    Dass die Buttons nicht aktiv sind bei fehlenden Schreibrechten scheint mir einleuchtend zu sein, in den meisten Fällen (hier ja eigentlich auch) kann man mit den 3 Punkten ja Daten ändern.

    Ja das ergibt für mich auch so halbwegs Sinn. Aber es ist halt anders dokumentiert. Man könnte aber auch argumentieren das man dann zwar Daten ändern kann aber nicht die die man mit dem Recht verboten hat.


    Das mit dem extra WrapperLinkTyp schauen wir uns dann mal an. Evtl. ist das dann die einfachste Lösung. Danke.

    • Offizieller Beitrag

    Ja das ergibt für mich auch so halbwegs Sinn. Aber es ist halt anders dokumentiert.

    Ich kann mich schwach erinnern, dass es in Vertec 5 da keine 3 Punkte gab aber man mit Doppelklick die Detailliste öffnen könnte. Wir passen die Dokumentation an, vielen Dank für die Meldung.